USB-Sticks-Basiswissen Tipps Und Tricks

USB-Sticks

Grundinformationen zur USB-Schnittstelle

USB-Versionen

  • USB 2.0
  • USB 3.0
  • USB 3.1
  • weitere

Stecker/Buchsen-Hardware

Auswahlkriterien für USB-Sticks

  • Einsatzbereich
    • Datenspeicher: Dokumente, Musik, Videos
    • portable Software: einzelne Programme, Programmpakete, Anwendungen, Systemsoftware (Tools)
    • bootfähige Notfallsysteme: Windows RE, Linux-basierte Systeme
    • PC-Key: PC sperren, am PC anmelden
  • Geschwindigkeit: nach USB-Version, nach Hardware/Hersteller
  • Kapazität: 256 MB bis 2 TB
  • Lebensdauer von 100000 Zyklen bis über 1 Mio Zyklen (entspricht bis über 10 Jahre)
  • Ausfallsicherheit: Outdoor, Garantie (bis zu lebenslang)
  • Preis: ab ca. 6 € (8GB) bis ca. 1600 € (2 TB)

Portable Software für USB-Sticks

Allgemeine Software

Systemnahe Programme

Der USB-Stick als Notfallsystem und Zweit-PC

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Der-optimale-Linux-Reparatur-Stick-fuer-PC-Notfaelle-9787647.html
  • PC-Welt-Notfallsystem
  • Virenscanner (Rescue-Systeme) von AVG, Avira, Bitdefender, Comodo, Dr. Web, Eset, F-Secure, Gdata, Kaspersky, Panda

Spezielle Software für USB-Sticks

Spezielle Hardware für mehr USB-Anschlüsse

  • USB-Hubs (3, 4, 7, 10 Anschlüsse

Spezielle Hardware für Smartphones/Tablets

  • USB-OTG-Kabel oder Adapter
  • MicroUSB-Hubs

Sonstiges, Notizen

Page last modified on 06.10.2017 13:49 Uhr